• Kompetente Beratung
  • Schnell & Versandkostenfrei
  • Ausgezeichneter Shop
  • TOP Kundenbewertungen
  • Exclusives Sortiment
  • Kompetente Beratung
  • Schnell & Versandkostenfrei
  • Ausgezeichneter Shop
  • TOP Kundenbewertungen
  • Exclusives Sortiment

Highlands & Campbeltown

Sortieren nach:

Schottland - Highland Whisky

Geografisch gesehen ist das schottische Hochland die größte Region. Hier tummeln sich eine Vielzahl an Brennereien in den verschiedenen Zonen wie den "Central" oder den "Western" Highlands. Der Highland Malt ist häufig robust, trocken und schwerer als die Whiskys anderer Regionen. Oft kommen Noten von Heidekraut, Torf, Honig und Nuss daher. Freilich nicht bei allen, aber für eine allgemeine Beschreibung des Geschmacks ist es sehr passend! Wenn der Whisky aus den Highlands in der Nähe der Küste hergestellt wird, weist er meist eine maritime Note auf. Einige sind rauchig, wenige Sorten tragen torfige Noten. Klassische Vertreter der Region: Aberfeldy, Dalmore, Dalwhinnie, Glengoyne und Oban.

Hier geht es Los, wenn Du bereits ein wenig Erfahrung mit der Speyside gesammelt hast! Dafür sind Dalwhinnie oder Glengoyne gut für erste Erfahrungen in dieser Region.


Schottland - Campbeltown Whisky

Ursprünglich war Campbeltown die Hauptstadt von 28 Single Malt Destillerien. Viele der Destillerien sind verblasst und auch ihre Spuren sind heutzutage kaum noch aufzufinden. Campbeltown ist eine Stadt auf der Halbinsel Kintyre. Nun sind allerdings nur noch drei aktive Destillerien übrig und halten diese Whiskyregion am Leben. Aber was für welche! Es handelt sich um keine geringeren als Glen Scotia, Springbank und Glengyle. Geschmacklich lässt Campbeltown es eher ruhig angehen. Vorwiegend weiche Körper mit spannenden Facetten, hier und da auch mal rauchig. Klassische Brennerei aus Campbeltown ist Springbank. Sie hat drei Marken: Der besonders weiche Hazelburn, der fruchtige Springbank und der rauchige Longrow. Die Brennerei Glengyle verkauft unter den Namen Kilkerran und Glen Scotia unter dem eigenen. Campbeltown gilt für den einen oder anderen Whisky-Genießer nicht als eigene Region, sondern soll eher zu den Highlands zählen.

Am Anfang ist Hazelburn gut für Deinen Start mit dieser Region! Probiere diese Whiskys nach Deiner Erfahrung mit den Highlands. Beim Longrow ist erst etwas vorsicht geboten. ;-)

Schottland Highland und Campbeltown Whisky